Klassische Massagen

Die klassische Massage gilt als die älteste Form des Heilens, eine Methode mit der dem Menschen wieder Kraft und Vitalität zurückgegeben werden soll. Der „Klassiker“ verhilft durch regulierende Techniken der Berührung, Verspannungen der Muskulatur zu lösen, zur Förderung der Durchblutung und somit die Harmonie des Organismus zu bewahren oder wieder her zustellen.

Die Bindegewebsmassage ist eine Massage reflektorischer Zonen im Bindegewebe, die durch eine spezielle Grifftechnik Einfluss nimmt auf die inneren Organe und den Bewegungsapparat.

Die manuelle Lymphdrainage ist eine sanfte, rhythmische Massageart, die den gestauten Lymphstrom aktiviert. Sie fördert die Entschlackung des Körpers, steigert den Stoffwechsel und kräftigt das Abwehrsystem. Sie wirkt auch sehr unterstützend bei Diät oder Fastenkuren.

Wellness-Massagen

Bei der Ganzkörper-Energiemassage werden unter zu Hilfenahme von ätherischen Ölen, Edelsteinen und dem Massagestab die Meridiane, Chakren mitsamt den Umgebungsstrukturen am entkleideten Körper umgehend ausbalanciert.

Bei der Schröpfkopfmassage kommen abgerundete Schröpfgläser zum Einsatz, die mittels Sog durch einen Gummiball auf der Haut aufgesetzt werden. Durch den erzeugten Unterdruck werden tiefere Gewebeschichten erreicht, was sich entsprechend sowohl auf die Durchblutung, der Lockerung des Gewebes, als auch auf den Abtransport von Stoffwechselschlacken positiv auswirkt.

Die feinen Vibrationen, die beim Anschlagen einer Klangschale entstehen, verteilen sich als Schwingungen über die Flüssigkeiten auf den Körper, breiten sich dort in konzentrischen Kreisen aus und bewegen sich durch den Körper hindurch. Die Wirkung der Klangschalenmassage erreicht Körper, Geist und Seele und dient der Wiederherstellung der inneren Ordnung.

Ganzheitliche Heilmethoden

Die Chranio-Sacrale Heilmethode ist eine sanfte, manuelle Form der Körperarbeit, die schwerpunktmäßig am Schädel ( Cranium ) entlang der Wirbelsäule ( WS ) bis hin zum Kreuzbein ( Sacrum ) durchgeführt wird. Sie unterstützt und reguliert die körpereigene Fähigkeit der Selbstheilung und Immunstärke.

Die Fußreflexzonenmassage ist eine Methode, bei der durch die Reizung der Nervenendpunkte am Fuß eine reflektorische Beeinflussung bei Beschwerden des Bewegungsapparates, der Muskulatur, der Organe sowie des Lymphgefäßsystems erreicht wird.

Bei der Wirbelsäulentherapie nach Dorn wird auf eine sanfte und schonende Weise die Korrektur von Wirbelkörpern und Gelenkfehlstellungen erwirkt.

Die Breuß Massage ist eine eigenständige Technik der Massage mit erwärmten Johhaniskrautöl, die auch sehr passend als Ergänzung zur Dorn Behandlung verabreicht wird.

Gerne stelle ich mit Ihnen auch eine Kombination verschiedener Behandlungen zur optimalen Entspannung als Ihr persönliches Wohlfühlpaket zusammen.

Lydia Schöpf